GEDANKENRECYCLING
#Vision #Sinn #Berufung

Ein Auszeit.Abend mit Isabella Farkasch

Donnerstag, 21.11.
Beginn 18 Uhr, Ende ca.21 Uhr

“Alles Gescheite ist schon gedacht worden, man muss nur versuchen es nocheinmal zu denken .”
(Johann Wolfgang von Goethe)

Unseren Müll tragen wir zur Wiederverwertung – was aber geschieht mit all den Grübeleien und Gedanken.Hin.und.Her.Schiebereien unseres Alltages, dem Feinstofflichen das immer und immer wieder in unserem Hirn herumschwirrt und jegliche To.Do.Liste überlebt ? Könnte man denn nicht auch das recyceln ? Und wieder.ver.werten ?

An diesem Auszeit.Abend zeigt uns Isabella Farkasch was denn da alles in welches Fach unserer persönlichen Ideenschatztruhe gehört und wie wir diesen Gedankenspeicher für all das, was wir denn da so vorhaben im Leben nutzen können. Wir werden mit ihr über die Funktionsweise unseres Hirns plaudern und mit kreativen Übungen unsere mentalen Speicher durchforsten, um so so all die ungelösten Fragen des Alltages nutzen zu können: für Klarheit in unseren Entscheidungen und Setzung von Prioritäten.
Ganz ohne To.Do.Liste.

€ 60,- Inklusive Snacks und Getränken
Auszeitpunkt / Rosinagasse 10-12, 1150 Wien
U3 Station Westbahnhof sowie Linie 52 Station Staglgasse

Beschränkte Teilnehmer*Innenanzahl.
Bitte um Voranmeldung per e-mail.