Claudia Kloihofer-Haupt

#Ermutigung #Herzenskraft #Zellerinnerung

Mein (unfreiwilliger) persönlicher Auszeitpunkt begann nach einem schwereren Motoradunfall. Innerhalb eines kurzen Moments klappte mein bisheriges Leben wie ein Kartenhaus in sich zusammen. Kompletter Stillstand.

Was folgte war eine 2 Jahre andauernde, intensive persönliche Umkehr.
Ich erkannte rasch, dass ich jegliche Führung verloren hatte und das schon lange vor meinem Unfall. Vor allem aber meine innere Führung.

Die Rückbesinnung auf diese verlorene Kraft war ein entscheidender Prozeß, der mir das Vertrauen gab, Neues zuzulassen, tiefer zu vertrauen, zu experimentieren und das Leben neu zu erleben.

Die Hauptspeicher unserer Erfahrungen liegen weder in unserem Kopf noch in unserem Herzen, sondern im Kern der Sache: unseren Zellen. 95% unseres Tuns, und somit des erlebten Freud und Leids sind in unseren Körperzellen und damit in unserem Unterbewusstsein eingebettet. Und dort liegt der größte Schatz an ungenutztem Potential vergraben. Mit den von mir entwickelten Methoden der Psycho-Neuro-Körper-Resonanz unterstütze ich Menschen dabei, dieses Potential zu erschließen.

In meinem Mutmachinstitut lehre ich weiters die Matrix-Methode, um Menschen und Organisationen zu einer lernenden Gemeinschaft mit Authentizität, Sinn und Zweck zu entwickeln.

Jeder besitzt unendlich viele Möglichkeiten, aus denen sie oder er ständig wählen kann. Die Frage ist nur: Kannst du sie sehen?